mobi__icon--right Created with Sketch.

die Mobiliar

Locarno Garden la Mobiliare 2019

Im Locarno Garden la Mobiliare im Castello Visconteo bieten wir eine berauschende Begegnungsplattform: Die Lausanner Künstlerin Maya Rochat, Trägerin des Prix Mobilière 2019, zeigt auf den Wänden des Castello und im Gewölbekeller mystische Projektionen, und Kerim Seiler, Künstler aus Zürich, ist für die architektonische Gestaltung des Garden verantwortlich.

Die Basler Künstlerin Sandra Knecht tischt in Zusammenarbeit mit Moritz Stiefel von Stiefels Hopfenkranz in Luzern jeden Abend ein Fünf-Gänge-Menu für 30 Personen an der grossen Tafel auf. Auch für den kleinen Hunger hält Sandra Knecht einige Köstlichkeiten bereit.

Carlotta Zarattini des Kollektivs Turba aus Lugano schliesslich kuratiert das Musikprogramm: DJs, Bands und sogenannte Nomads sorgen im Garden für eine stimmungsvolle Soundkulisse.

Locarno Garden la Mobiliare, 6. bis 17. August 2019, jeweils 18.30 – 3.00 Uhr, für Gäste mit Reservation im Pop-up Restaurant öffnet der Garden um 18 Uhr.