#movieofmylive

Welcher Film hat Sie bewegt?

Filme sind Zeitzeugen. Sie weiten den Horizont, wecken die Neugier und lassen uns Dinge hinterfragen, Zusammenhänge begreifen oder in einem anderen Licht sehen. Schauen Sie, welcher Film unseren CEO Markus Hongler geprägt hat.

Wir sind der Überzeugung, dass Filme zur positiven Entwicklung unserer Gesellschaft beitragen können. Deshalb unterstützt die Mobiliar mit ihrem Engagement nicht nur das grosse Kino auf der Piazza Grande, sondern auch das junge, suchende, experimentierende und provozierende Kino in Locarnos Filmsälen.

Zudem fördert die Mobiliar seit einigen Jahren das Dokumentarfilmfestival Visions du Réel in Nyon – und mit der Jubiläumsstiftung junge Schweizer Dokumentar- und Spielfilmproduktionen auf dem Mobiliar-Channel von wemakeit.

Wettbewerb: #movieofmylife

Welcher Film hat Ihr Leben geprägt? Erzählen auch Sie es in einem Video und nehmen Sie so am Wettbewerb movieofmylife des Locarno Festivals teil. Als einen der Hauptpreise offeriert die Mobiliar ein Filmerlebnis der besonderen Art: Die Gewinnerin oder der Gewinner hat die exklusive Gelegenheit, einen Tag lang eine junge Schweizer Filmemacherin / einen jungen Schweizer Filmemacher zu begleiten und Einblick in deren Schaffen zu gewinnen.

Die künstlerische Leitung des Locarno Festivals kürt die Sieger des Wettbewerbs und zeigt eine Auswahl der eingereichten Videoclips während des Festivals vom 2. bis 12. August auf der grossen Leinwand auf der Piazza Grande.

Senden Sie Ihren Videoclip bis spätestens 11. August 2017 ans Locarno Festival.

#movieofmylife: Welcher Film hat Ihr Leben verändert?