mobi__icon--right Created with Sketch.

die Mobiliar

""
""

Prix Mobilière 2021

Auswahlverfahren

Sieben namhafte Schweizer Kunstfachpersonen haben jeweils eine Künstlerin oder einen Künstler vorgeschlagen. Alle Nominierten werden an der artgenève in einer grosszügigen Gruppenausstellung gezeigt; die Durchführung der Messe ist jedoch noch ungewiss. Eine Fachjury wählt im Juni 2021 unter den Nominierten die Preisträgerin oder den Preisträger aus. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird im Rahmen der Ausstellung «Kunst & Nachhaltigkeit Vol. 14 – Prix Mobilière» am Direktionsstandort in Bern präsentiert. 

Das diesjährige Nominierungskomitee 

  • Gianni Jetzer, «curator-at-large» am Hirshhorn Museum and Sculpture Garden, Washington, D.C
  • Welter Judith, Direktorin Kunsthaus Glarus, Glarus
  • Mareike Dittmer, Schriftstellerin, Verlegerin und Redakteurin, Berlin
  • Marc-Olivier Wahler, Direktor Musée d'art et d'histoire, Genf
  • Bernadette Walter, Direktorin und Kuratorin Kunst / Sammlung Robert, Neues Museum Biel, Biel
  • Una Szeemann, Künstlerin, Zürich
  • San Keller, Künstler, Zürich

Nominiert für den Prix Mobilière 2021

""
""
""
""
""
""
""