Jubiläumsstiftung goes Crowdfunding

Ab 6. Dezember 2017 wird ein Teil der Förderungsgelder aus der Jubiliäumsstiftung über die Crowdfunding-Plattform wemakeit.com ausgeschüttet – und zwar für Filme von Schweizer Film-Produzenten.

Crowdfunding Plattform wemakeit.com: Der Mobiliar Film Booster

Die Idee ist denkbar simpel: Künstlerinnen, Musiker und Autorinnen wollen Projekte umsetzen. Dafür brauchen sie Geld. Und dieses Geld bekommen sie von denen, die sich für die Projekte interessieren und sich beteiligen. Das ist das Prinzip der Schweizer Crowdfunding-Plattform «Wemakeit»: Kulturschaffende reichen ein Projekt ein und versuchen, innerhalb einer bestimmten Zeit die erforderliche Stange Geld zusammenzukriegen.

In den ersten drei Jahren kamen bei «Wemakeit» schon fast 7 Millionen Franken für Kulturprojekte zusammen. 40'000 Menschen haben sich beteiligt, 1000 Projekte wurden erfolgreich umgesetzt.

Die Jubiläumsstiftung der Schweizerischen Mobiliar Genossenschaft hat nun ebenfalls einen Crowdfunding Channel auf dieser Plattform eingerichtet und unterstützt Filme von Schweizer Film-Produzenten mit dem «Mobiliar Film Booster».

Zur Crowdfunding Plattform