mobi__icon--right Created with Sketch.

die Mobiliar

""
""

Atelier du Futur

Nimm die Zukunft in deine Hände und gestalte die Schweiz von morgen mit.

Das physische Atelier du Futur vom 12.-17. Juli 2020 müssen wir leider absagen – dafür realisieren wir 2020 «Atelier du Futur digital».

Das Wohl der jugendlichen Teilnehmenden geht uns über alles. Eine Durchführung ist aus heutiger Sicht mit zu vielen Unsicherheiten und Risiken für die Jugendlichen, ihre Eltern, die Betreuende und Gäste behaftet – deshalb müssen wir das Atelier du Futur in der geplanten Form absagen.

Da wir unsere jungen Gäste nicht physisch einladen können, wollen wir die Situation positiv nutzen und ein fantastisches „Atelier du Futur digital“ umsetzen:

Während drei Tagen  ̶  vom 13. bis 15. Juli 2020  ̶  werden Mimiks, Steff la Cheffe, Knackeboul, Nachhaltigkeitsexpertinnen, Coaches und Künstler in einem digitalen Raum mit den Jugendlichen gemeinsam die Zukunft auf einzigartige Weise entwickeln.

Wir arbeiten auf Hochtouren am digitalen Programm. Mehr Infos finden Sie unter www.atelierdufutur.ch.

 

"

Rückblick 2019

In Workshops und Ateliers setzten sich die Jugendlichen mit aktuellen Themen wie Menschenrechte, Klimawandel und der Verschmutzung der Meere auseinander. Dabei entwickelten sie eigene Ideen, die Welt auf kreative Weise positiv zu verändern. Bekannte Persönlichkeiten wie Gabirano, Mimiks, Knackeboul, Morena Diaz und Steff la Cheffe halfen den Jugendlichen, sich auf unterschiedlichste Weise für die Zukunft zu engagieren.

Als Inspiration wurde nicht nur diskutiert, sondern auch getanzt, gerappt, gesprayt und Videos gedreht. Mit Hilfe der Betreuenden, Workshop-Leitenden und den vielen spannenden Persönlichkeiten lernten die Jugendlichen, wie einfach es ist, selbst einen positiven Beitrag für ihre Zukunft zu leisten. Auch die Crew konnte in dieser Woche viel von den Jugendlichen lernen und sich von ihrer Offenheit und ihren Ideen inspirieren lassen.